Freistaatsfeier der BayernSPD in Berlin - Bayerische Landesvertretung platzt aus allen Nähten

08. November 2012

Auch in Berlin spürt man deutlich die Zeichen für einen Machtwechsel in Bayern. Vor 94 Jahren rief der Sozialdemokrat Kurt Eisner in der Nacht vom 7. auf den 8. November in München den Freistaat aus. Die Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagfraktion feierte den Jahrestag traditionell in der Vertretung des Freistaates Bayern in Berlin. Über 600 Gäste folgten der diesjährigen Einladung.

Christian Ude, SPD-Spitzenkandidat der bayerischen Landtagswahl 2013, erntete tosenden Applaus für seine Begrüßungsrede mit kabarettistischen Einlagen.

Martin Burkert, Vorsitzender der Landesgruppe, und Florian Pronold, Landesvorsitzender der BayernSPD, waren begeistert vom Gästeansturm und der ausgelassenen Stimmung im großen Saal Bayern: „Es ist bemerkenswert, dass die Euphorie um Christian Ude und die BayernSPD mittlerweile bis nach Berlin schwappt. Wir merken immer mehr - auch mit Veranstaltungen wie dieser - dass wir 2013 eine realistische Chance haben, in Bayern einen Machtwechsel zu realisieren“, so Burkert.

  • 22.11.2016, 18:00 – 21:30 Uhr
    Parlamentarisches-Benefiz-Schafkopfturnier | mehr…

Alle Termine