Angelika Graf: Praxisgebühr sofort abschaffen

25. Oktober 2012 | Gesundheitspolitik

Zur Diskussion um die Abschaffung der Praxisgebühr erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion, Angelika Graf MdB:

Die einst auf Druck von CDU und CSU beschlossene Praxisgebühr erfüllt die ihr zugedachte Steuerungsfunktion nicht und ist damit gescheitert. Wir sollten nicht an etwas festhalten, das nicht funktioniert. Die sofortige Abschaffung der Praxisgebühr käme nicht nur den Versicherten zugute, sondern würde auch die Ärzte von einer immensen Bürokratie befreien.

Die SPD hat mit ihrem Antrag „Praxisgebühr sofort abschaffen“ einen klaren Weg aufgezeigt. Wir brauchen keinen schwarz-gelben Kuhhandel nach dem Motto „tausche Betreuungsgeld gegen Praxisgebühr“, sondern ernsthafte Lösungen. Wir brauchen die Stärkung der hausärztlichen Versorgung. Steuerung funktioniert am besten über die Hausärzte als Lotsen im Gesundheitssystem. Die CSU muss endlich aufwachen und ihren Widerstand gegen die Praxisgebühr und die Stärkung der hausärztlichen Versorgung aufgeben. Die Patienten und Ärzte in Bayern haben besseres verdient.

  • 01.07.2016, 18:30 – 20:30 Uhr
    Arbeit, Bildung, Freizeit Orte der Integration | mehr…

Alle Termine